Markdorf – “Volksbank-ProMa-Platz”

Portfolio Categories: Öffentlicher Raum.

21″Kissen für Markdorf“
Zwischen der Volksbank und dem Einkaufszentrum ProMa soll ein neuer Platz entstehen, der zum Ziel hat die Aufenthaltsqualität zu verbessern und Spielmöglichkeiten in der Innenstadt zu stärken.
Im Zuge des Innenstadtentwicklungskonzepts von Markdorf, ist diese Maßnahme eine der Ersten von vielen, welche umgesetzt wird. Der Platz besteht im Wesentlichen aus drei großen Betonelementen aus Sichtbeton, die als sogenannte „Aufenthalts- und Pflanzkissen“ definiert sind, ein farbiger Kunststoff Belag aus EPDM der die Spielelemente aufnimmt, sowie zwei große rote Sonderleuchten die an blühenden Mohn oder Tulpen erinnern. Um den Platz von der umliegenden Betonfläche abzusetzen, ist eine Randeinfassung vorgesehen, ebenfalls aus Sichtbeton, die den Platz um 3 cm erhöht. Insgesamt soll der Platz eine hohe bauliche Qualität ausstrahlen, der die Wertigkeit des Freiraums als wichtiger Sozialraum im Innenstadtgefüge von Markdorf wiederspiegelt.