/ Die freiraumwerkstadt

Was uns antreibt?

Die Liebe an der Gestaltung und der ständigen Verbesserung ist unser Motor. Dabei steht der Mensch und seine Bedürfnisse im Zentrum unserer Planung. Mit dem Blick fürs Ganze entwickeln wir aus Orten, Fragen und Aufgaben kreative Ideen und räumliche Antworten im Kontext von Stadt und Landschaft. Mit Leidenschaft und Erfahrung entstehen nachhaltige Lösungen und klare Details. Die Vegetation nimmt in unseren Werken eine tragende Rolle ein.

home_slider_image
Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Der Klimawandel ist für uns Fakt, mit dem wir uns intensiv bei unseren Projekten und der täglichen Arbeit im Büro auseinandersetzen. Dabei ist das Thema Nachhaltigkeit für uns umfassender als lediglich die Erhöhung des Grünanteils oder die Verringerung der versiegelten Flächen. Die Antworten von Morgen brauchen mehr Anstrengungen als die Lösungen von Heute. Unsere Bauherrschaft dafür zu sensibilisieren und Lösungen in den Projekten anzuwenden ist, eine nicht immer ganz einfache, aber für uns zentrale Aufgabe unserer Profession.

Im Dialog

Im Dialog

Präsentieren, informieren und diskutieren und Akteure an einen Tisch bringen. Das beschreibt unseren Alltag ganz gut. Neben den traditionellen Aufgaben wie z.B. der Beteiligung der Bürger, Herstellung der Öffentlichkeit, sind viele neue Aufgaben dazugekommen. So ist die Kommunikation in den Planungsprozessen essentiell. Dazu gehört die Moderation offener Planungs- und Entwicklungsprozesse, kooperative Problemlösungen, Mediation in Konfliktfällen etc.

Wirtschaftlichkeit

Wirtschaftlichkeit

Neben den technischen, funktionalen und gestalterischen Aufgaben kommt die wirtschaftliche Planung eines Vorhabens hinzu. Sie bildet eine wichtige Schnittstelle zwischen dem Bauherrn und allen anderen Beteiligten des Bauvorhabens.

/ Blog

News aus der Werkstadt